WeihnachtsbäumePhoto-GalerieKontakt & Anfahrt
     
 
Unsere Bäume sind in Erlangen-Häusling gepflanzt, gepflegt & frisch bei günstiger Mondphase geschlagen.
 
 
In unseren Kulturen wachsen Nordmanntannen, Coloradotannen & Blaufichten (Blautannen) in allen Größen.
 
     
 
Wir sägen unsere Nordmanntannen dieses Jahr Ende November / Anfang Dezember.
Hofverkauf erst ab Freitag den 9. Dezember 2016.
Unsere Öffnungszeiten sind Montag bis Samstag von 10 - 17 Uhr.
Am Hof gekaufte Bäume können auf Wunsch angespitzt werden.
Adventsbäume auf Anfrage!
 
     
 
Hof1
Hof2
Kultur
 
     
 

Christbaumschlagen: Selbst aussuchen und heraussägen können Sie Ihren Weihnachtsbaum
am Sonntag den 11. Dezember und am Sonntag den 18. Dezember von 11 - 16 Uhr.
Außerdem am 23. Dezember nachmittags von 13 - 16 Uhr.

Große Dekobäume (4 - 7m): BITTE VORBESTELLEN! Zum Aussuchen und Reservieren in der Kultur, vereinbaren Sie bitte einen Termin.

 
     
 
Zeichen Bayerischer Christbaum Dieses Zeichen steht für:
absolute Frische, denn die Ernte der Christbäume erfolgt erst nach dem 15. November oder nach den Vollmondkriterien. Dadurch duften die Bäume ganz besonders frisch und behalten lange ihre Nadeln - keine Kühlhausware, sondern Frisch vom Erzeuger.
ökologischer durch kurze Wege, denn diese Christbäume stammen ausschließlich aus heimischer Produktion aus dem Freistaat Bayern (bei uns aus Häusling). Sie werden also nicht über weite Strecken durch halb Europa transportiert.
ein Umweltfreundliches Naturprodukt.
 
     
Impressum